ANDREAS SIEMONEIT

Öffentlichkeitsarbeit

Ich bin viel unterwegs, um meine Standpunkte zu Wachstumskritik, Effizienzkritik und Marktwirtschaft vorzutragen und (auch streitbar) zu diskutieren. Wenn Sie eine Veranstaltung planen und Bedarf für einen Vortrag haben – sprechen Sie mich an, auch kurzfristig. Ein Beispiel eines solchen Vortrages finden Sie hier auf YouTube. Im April 2018 ging die Webseite wachstumszwang.de online, auf der Oliver Richters und ich kurz und knapp die Ergebnisse unserer Forschungsarbeit vorstellen.

Essays und Medienbeiträge

Januar 2018

rbb kulturradio „Das Diktat der Effizienz“
Sendung vom 8. Januar 2018 von Matthias Eckoldt
MP3-Datei der Sendung (23.5 MB)

März 2017 Beitrag „Die theoretische Einseitigkeit der Wachstumskritik“ im Blog Postwachstum beim Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung am 31. März 2017
In diesem Text kritisiere ich die Tendenz in der wachstumskritischen Szene, alles anders machen zu wollen und wertvolle theoretische und empirische Erkenntnisse des Mainstreams (Neoklassik, Soziologie, Wirtschaftsethik und Wirtschaftsgeschichte) als ideologisch motiviert zu ignorieren. Der Vorwurf gilt allerdings beiden „Seiten“: Man zitiert am liebsten die „eigenen“ Autoren.
Februar 2017 Richters, Oliver; Siemoneit, Andreas: Wachstumszwänge: Ressourcenverbrauch und Akkumulation als Wettbewerbsverzerrungen. In: Frank Adler und Ulrich Schachtschneider (Hrsg.): Postwachstumspolitiken: Wege zur wachstumsunabhängigen Gesellschaft. Oekom, München 2017, ISBN 978-3-86581-823-2.
Dies ist ein Beitrag in einem Sammelband, der die Ergebnisse unserer Arbeitsgruppe relativ knapp, aber allgemeinverständlich zusammenfasst. Nach einer Präsentation der Ergebnisse unserer Arbeitsgruppe diskutieren wir zwei Politikvorschläge etwas detaillierter: Institutionelle Verbrauchsbegrenzungen (Cap & Trade) und die Begrenzung von Akkumulation.
Oktober 2014 Siemoneit, Andreas: Grünes Wachstum – Chance für die Länder des Südens?
S. 81-97 in: Fricke, L.; Nechutnys, E.; von Rath, A.; Senft, C.: Just Politics – Ökokritische Perspektiven im postkolonialen Raum. Münster.
Eine kritische Auseinandersetzung mit „Grünem Wachstum“, insbesondere mit dem Buch „Intelligent Wachsen“ von Ralf Fücks.
Juli 2014 Siemoneit, Andreas: Marktwirtschaft statt Kapitalismus – Versuch einer Ehrenrettung
Beitrag im Gewerkschaftsmagazin „Gegenblende“ aus Anlass der Degrowth-Konferenz 2014.
Juli 2013 Beitrag „Effizienzkonsum“ im Blog Postwachstum beim Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung am 4. Juli 2013
Eine frühe Blog-Version des später als VÖÖ Discussion Paper erschienenen Textes (siehe unter „Forschung“).

Publikums-Vorträge und Podiumsdiskussionen (Auswahl)

Juni 2018

Ringvorlesung zur Postwachstumsökonomie in Oldenburg
Vortrag und Diskussion „Kapitalistische Wachstumszwänge mit Marktwirtschaft überwinden – Möglichkeiten und Grenzen einer sozialen Utopie“
Video-Mitschnitt der Werkstatt Zukunft auf YouTube
pdf der Folien hier

April 2018

Unframed Festival „Economy of Resistance: Global Society in Transformation“ im Bethanien, Berlin
Vortrag und Diskussion „Marktwirtschaft – Über die Möglichkeiten (und Grenzen) einer sozialen Utopie“

November 2017

25 Jahre Novo – Der Freiräume-Kongress
Berliner Satellite-Event des internationalen „Battle of Ideas“-Debattenfestivals
„Disruption oder Stillstand: Wieso fürchten wir uns vor neuen Technologien?“
Podiumsdiskussion mit Dr. Peter Heller (Strategieberater und Analyst technologischer Trends), Dr. Götz Ruprecht (Institut für Festkörper-Kernphysik), Andreas Siemoneit (Physiker und Wirtschaftsingenieur, Geschäftsführer Förderverein Wachstumswende e.V.), Thilo Spahl (Novo-Wissenschaftsressortleiter)

Oktober 2017

Konferenz „Glaube an das Veränderbare – 40 Jahre Rudolf Bahros Alternative und die Gemeinschaft seiner Unterstützer“ des Museums Lichtenberg, Berlin
Abschlussdiskussion „Was bleibt von Bahros Alternative?“ mit Rainer Land (Thünen-Institut für Regionalentwicklung) und Andreas Siemoneit (Förderverein Wachstumswende)

September 2017

Einführungsveranstaltung im Master-Studiengang „Nachhaltige Unternehmensführung“ an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (Prof. Jutta Knopf)
Vortrag und Diskussion „Wachstumszwang? Oder: Welches Problem will Wirtschaftswachstum eigentlich lösen?“

Mai 2017

Eröffnung der Ausstellung „WE PLUS YOU - Guided Tours“ von Andreas Schmitten und Marcus Herse im WELTKUNSTZIMMER (Hans Peter Zimmer Stiftung), Düsseldorf
Talk „Urban Tomorrow“ mit Christoph Ingenhoven (ingenhoven architects), Dr. Mary Dellenbaugh (Urban Commons Expertin), Conrad Kürzdörfer (Institut für Stadtplanung und Städtebau / Universität Duisburg-Essen), Dr. Robert Kecskes (Gesellschaft für Konsumforschung) und Andreas Siemoneit (Wachstumswende/Effizienzkritik)

November 2016

Jubiläumsfeier 20 Jahre WINet – Wirtschaftsinformatik Netzwerk Münster e. V.
Vortrag und Diskussion „Wachstumszwänge – oder: Welches Problem will Wirtschaftswachstum eigentlich lösen? (und was hat das mit Wirtschaftsinformatik zu tun?)“

September 2016

Einführungsveranstaltung im Master-Studiengang „Nachhaltige Unternehmensführung“ an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (Prof. Jutta Knopf)
Vortrag und Diskussion „Wachstumszwang? Oder: Welches Problem will Wirtschaftswachstum eigentlich lösen?“

Februar 2016

Abschluss der Ringvorlesung „Nachhaltige Entwicklung“ an der Hochschule Magdeburg-Stendal
Vortrag und Diskussion „Nachhaltige Entwicklung – mit oder ohne Wachstum? Unterwegs zu einer politischen Theorie der Nachhaltigkeit“

September 2015

Kongress Solidarische Ökonomie 2015 an der TU Berlin
Forum (zusammen mit Corinna Vosse als Beitrag der VÖÖ) „Die Normalität sind wir! – Politische Rahmenbedingungen für die Solidarische Ökonomie“

Juni 2015 Ringvorlesung Umwelt „Konsum im Wandel“ des Umweltreferates der Studentischen Vertretung an der TU München
Vortrag und Diskussion „Effizienzkonsum – Angebote, die wir nicht ablehnen können“
Mai 2015 Kongress „Marx is Muss 2015“ in Berlin
„Postwachstumsökonomie im Kapitalismus“ – Impulsvortrag und Streitgespräch mit Volkhard Mosler
Februar 2015 „Grenzwertig“ – Interdisziplinäre Winterschool an der Universität der Künste, Berlin
Vortrag und Diskussion „Autonomie – Selbstbegrenzung als politisches Projekt“
Februar 2015 Assoziation Ökologischer Lebensmittelhersteller (AÖL) auf der BIOFACH 2015
Impulsvortrag und Podiumsdiskussion „Wirtschaft im Spannungsfeld zwischen Green Economy und Nullwachstum“
November 2014 Umweltringvorlesung „Was wächst, wenn die Wirtschaft wächst? – Zur Postwachstumsökonomie“ der TU-Umweltinitiative (TUUWI) an der TU Dresden
Vortrag und Diskussion „Wachstumszwänge und Konsum als Kern des Wachstumsmotors“
Oktober 2014 Konferenz „Slow Fashion – Fast Fashion“ im Rahmen des FairSchnitt-Projektes von FEMNET e. V. in Berlin
Vortrag „Wachstum – wozu?“ und Podiumsdiskussion mit Dr. Christoph Sprich (BDI)
September 2014 Vortragsreihe „Energie und Nachhaltigkeit“ der Volkshochschule Bonn im Deutschen Museum Bonn
Vortrag und Diskussion „Nachhaltiges Wirtschaften – Eine Herausforderung“
September 2014 4. Internationale Degrowth-Konferenz in Leipzig
Vortrag und Diskussion „Anatomy of Growth – Why can’t we stop?“
Juni 2014 GrIStuF – Greifswald International Students Festival 2014: „Lost in Consumption? Rethinking Economy”
Eröffnungsvortrag (englisch) „Sustainability and Economy – Eternal dilemma or realistic chance?”
Podiumsdiskussion (englisch) zum Film „Climate Crimes” von Ulrich Eichelmann
Fünf Tage (30 Stunden) Workshop (englisch) zum Thema „System Reboot – Alternative economic models”: Gruppenarbeit zu Geld, Bedürfnissen, Ungleichheit, Gerechtigkeitstheorien, „Landkarte der Systemkritik”

April 2014

2. Deutsches Nachhaltigkeitsforum der Deutschen Umweltstiftung (Bundestreffen des Wirtschaftsrates der Deutschen Umweltstiftung), Berlin
Impulsvortrag „Effizienzkritik – oder: Zwei Thesen, warum wir nicht aufhören können“

Juni 2013

International Students Week Ilmenau (ISWI) an der TU Ilmenau
Vortrag und Diskussion (englisch) „Economic growth – a viable path for future development?“

Mai 2013

Studium Fundamentale zum Thema Nachhaltigkeit an der Universität Erfurt
Vortrag und Diskussion „Nachhaltigkeit, Wirtschaftswachstum, Postwachstumsökonomie … – ein Überblick“

Februar 2013

Teamleitertreffen des Bergwaldprojekt e. V.
Vortrag und Diskussion „Notwendigkeit und Ansätze einer Wachstumswende“